NACH OBEN

Jan Hohmann, M.Sc.

Kontakt
Raum: IA E5/155
Tel.: +49 (0)234 32-21942
Mobil: 0151/44281604
Mail: jan.hohmann@rub.de
Sprechzeiten:

n.V.

Abteilung: Geographiedidaktik

Wissenschaftliche Mitarbeiter:in
Doktorand:in

Jan Hohmann
Jan Hohmann

Lebenslauf

  • 2023 Abschluss Master of Education "Biologie, Geographie und Bildungswissenschaften" an der Ruhr-Universität Bochum
  • Seit 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Geographiedidaktik am Geographischen Institut der Ruhr-Universität Bochum (Professor Dr. Karl-Heinz Otto)
  • 2020 Abschluss Master of Science "Geographie - Vertiefungsrichtung Stadt- und Landschaftsökologie" an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2018-2023 Studium Master of Education "Biologie, Geographie und Bildungswissenschaften" an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2018-2020 Studium Master of Science "Geographie - Vertiefungsrichtung Stadt- und Landschaftsökologie" an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2018 Abschluss Bachelor of Science "Biologie und Geographie" an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2017-2020 Anstellung als studentische- und wissenschaftliche Hilfskraft in der Geographiedidaktik an der Ruhr-Universität Bochum
  • Seit 2016 Tätigkeit als freier Mitarbeiter am Ecomare - Centrum voor Wadden- en Noordzee Texel
  • 2014-2018 Studium Bachelor of Science "Biologie und Geographie" an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2011-2014 Studium Bachelor of Science "Geologie, Mineralologie und Geophysik" an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2010-2015 FSJ und anschließende Tätigkeit im Rettungsdienst der Stadt Dortmund
  • 2010 Allgemeine Hochschulreife

Publikationen

  • Hohmann, J.; Otto, K.-H. (2023): Bisam und Nutria als Neozoen in Westfalen. GeKo Aktuell 1/2023 (Herausgeber: Geographische Kommission für Westfalen. Landschaftsverband Westfalen-Lippe - LWL).
  • Otto, K.-H.; Ciprina, S.; Hohmann, J.; Paulus, K. Rath, A.; Jeske, I. & Keil, A. (2023): Lern- und Erlebnislabor Industrienatur (LELINA) - Digitale Medien in der außerschulischen Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung in einem Lehr-Lern-Labor auf einer Industriefläche in der Metropole Ruhr. In: Meyer, M.; Greefrath, G.; Hammann, M.; Wodzinski, R. & Ziepprecht, K. (Hg.): Lehr-Lern-Labore und Digitalisierung. Wiesbaden. 91-106.
  • Paulus, K.; Rath, A.; Hohmann, J. (2023): LELINA – Lern- und Erlebnislabor Industrienatur: Praxisbeispiel für ein Projekt an der Schnittstelle zwischen Bildung für nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung, in: Weselek, J.; Kohler, F., Siegmund, A. (Hrsg.): Digitale Bildung für nachhaltige Entwicklung. Anwendung und Praxis in der Hochschulbildung. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. korrigierte Publikation 2023: 103-114.
  • Hohmann, J. (2022): Entwicklung einer Methodik zur Erfassung der räumlichen Verbreitung der Nutria (Myocastor coypus) in ausgewählten Bereichen des Lippe-, Emscher- und Ruhreinzugsgebietes in Westfalen. Münster (= Abhandlungen aus dem Westfälischen Museum für Naturkunde 102).
  • Paulus, K.; Rath, A. Hohmann, J.; Otto, K.-H. (2022): LELINA (Lern- und Erlebnislabor Industrienatur). Ein Beispiel für die Umsetzung von Forschendem und Entdeckendem Lernen an außerschulischen Lernorten im Ruhrgebiet. In: Rempfler, A.; Schönauer, U.; Grob, R. & Landtwing Blaser, M. (Hg.): Abstract-Band HGD Symposium Luzern 2022. Komplexität und Systemisches Denken im Geograpieunterricht: 116-117.
  • Hohmann, J. (2020): Betrachtung des Lippesystems im Hinblick auf Habitatpotenziale und Wanderungsbarrieren für Biber und Fischotter. In: GeoLoge 1-2020: 52-65.
  • Kretzschmar, E.; Hamann-Tauber, B. (Hrsg.); Bergmann, R.; Blana, H.; Gregarek, B.; Hennemann, G.; Hohmann, J.; Klausmeier, P.; Koth-Hohmann, W.; Krech, P.; Ohde, R.; Scharping-Hammad, D.; Stambulachis, A. (2019): Dortmunder Vogelwelt. Dortmund.
  • Hohmann, J. (2018): Drift reconstruction of a fi n whale cadaver in the Southern Bight (North Sea). In: GeoLoge 2-2018: 15-19.

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Hochschulverband für Geographiedidaktik (HGD)
  • Mitglied der Zoogdiervereniging (Dutch mammal society)

Lehre

  • Geographie vor Ort und virtuell
  • Exkursionen im Rahmen des LELINA-Projektes für Studierende der Fächer Geographie und Biologie

Forschungsinteressen

  • LELINA-Projekt
  • Fachdidaktische Schwerpunkte
    • Exkursions- & Museumsdidaktik, außerschulische Lernorte
    • Naturwissenschaftliches Arbeiten im Geographieunterricht
  • Fachwissenschaftliche Schwerpunkte
    • Ökologie im urbanen Raum
    • Industrienatur
    • Insel- & Küstenökologie
  • Regionale Schwerpunkte
    • Ruhrgebiet und NRW
    • Niederländische- und deutsche Nordseeküste

Vorträge und Fortbildungen

10/2022: Beitrag zur Posterpräsentation „LELINA (LERN- UND ERLEBNISLABOR INDUSTRIENATUR) – ein Beispiel für die Umsetzung von Forschendem und Entdeckendem Lernen an außerschulischen Lernorten im Ruhrgebiet“ im Rahmen des Symposiums des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik in Luzern am 08.10.2022.

09/2022: Impulsvortrag zum Thema „außerschulische Lernorte“ im Rahmen des 4. Netzwerktreffens der Industriedenkmalstiftung am 02.09.2022.

04/2022: Lehrerfortbildung zum Thema „Experimente und Modelle im Geographieunterricht" am 07.04.2022.

03/2022: Lehrerfortbildung zum Thema „Biparcours“ im Rahmen des Fortbildungstages am Albert-Martmöller-Gymnasium Witten am 01.03.2022.

07/2021: Beitrag zur Ringvorlesung "Nachhaltigkeit vermitteln: Perspektiven nachhaltiger Erziehung und nachhaltigen Wissenstransfers": Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Geographiedidaktik - Exkursionen im Ruhrgebiet mit LELINA und BIPARCOURS.

02/2020: Vortrag zum Thema „Weltnaturerbe Wattenmeer – Geschichte(n) eines einzigartigen Lebensraums“ im Rahmen des NABU-Ökotreffs am 27.02.2020.

02/2019: Vortrag zum Thema „Biber und Fischotter zurück an der Lippe“ im Rahmen des NABU-Ökotreffs am 28.02.2019.

10/2022: Beitrag zur Posterpräsentation „LELINA (LERN- UND ERLEBNISLABOR INDUSTRIENATUR) – ein Beispiel für die Umsetzung von Forschendem und Entdeckendem Lernen an außerschulischen Lernorten im Ruhrgebiet“ im Rahmen des Symposiums des Hochschulverbandes für Geographiedidaktik in Luzern am 08.10.2022.

09/2022: Impulsvortrag zum Thema „außerschulische Lernorte“ im Rahmen des 4. Netzwerktreffens der Industriedenkmalstiftung am 02.09.2022.

04/2022: Lehrerfortbildung zum Thema „Experimente und Modelle im Geographieunterricht" am 07.04.2022.

03/2022: Lehrerfortbildung zum Thema „Biparcours“ im Rahmen des Fortbildungstages am Albert-Martmöller-Gymnasium Witten am 01.03.2022.

07/2021: Beitrag zur Ringvorlesung "Nachhaltigkeit vermitteln: Perspektiven nachhaltiger Erziehung und nachhaltigen Wissenstransfers": Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Geographiedidaktik - Exkursionen im Ruhrgebiet mit LELINA und BIPARCOURS.

02/2020: Vortrag zum Thema „Weltnaturerbe Wattenmeer – Geschichte(n) eines einzigartigen Lebensraums“ im Rahmen des NABU-Ökotreffs am 27.02.2020.

02/2019: Vortrag zum Thema „Biber und Fischotter zurück an der Lippe“ im Rahmen des NABU-Ökotreffs am 28.02.2019.